Selbstlernkurs Lean Six Sigma Yellow Belt

298,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 1 nach Zahleingang Tag(e)

Beschreibung

Mit Teilnahme-Zertifikat und persönlicher Betreuung

Diese Qualifizierungsmaßnahme vermittelt einen detaillierten Überblick über die Six Sigma Methodik und die Lean Management Philosophie. Die Six Sigma Ausbildung zum Yellow Belt entspricht hierbei den Vorgaben der American Society for Quality (ASQ).

Unternehmen stehen allzu oft vor der Entscheidung Potentiale mit der Six Sigma oder Lean Management Methodik zu heben. Diese Qualifizierungsmaßnahme ermöglicht Ihnen eine differenzierte Betrachtung um eine fundierte Entscheidung treffen zu können welche der beiden Methoden für Ihre Situation erfolgsversprechender ist.

Im Rahmen der Six Sixma Yellow Belt Ausbildung machen wir Sie mit der DMAIC Methode innerhalb von Six Sigma Projekten vertraut.

DMAIC steht für die Phasen, Define, Measure, Analyse, Improve, Control und stellt ein standardisiertes Phasenmodell dar.

Die Ausbildung zum Lean Manager konzentriert sich auf die Vermittlung von Methoden zur Reduzierung der 7 Arten der Verschwendung. Hierbei wird die 5S Methode zur Schaffung effizienter Arbeitsplätze, die Smed Methode zur Rüstzeitoptimierung sowie das Thema Shopfloor Management – Führung vor Ort intensiv behandelt.

Die Teilnehmer können nach dieser umfassenden Qualifizierung Six Sigma Verbesserungsprojekte unterstützen und die Methodik DMAIC anwenden. Lean Management bzw. Lean Production Projekte können geplant, umgesetzt und vorangetrieben werden.

Ablauf

1. Zusendung des Lehrbriefes in Form eines E-Books zur Wissensvermittlung mit Vorlagen, Checklisten...

2. Zusendung der Testfragen nach dem Mulitple-Choice-Verfahren

3. Zusendung Zertifikat bei mindestens 50% richtig beantworteter Fragen

Inhalte

Lean Management Module:

Lean Management Basiswissen

Selbstlernkurs Die 5S Methode

Selbstlernkurs Die Smed Methode

Selbstlernkurs Shopfloor Management

Six Sigma Yellow Belt Module:

Die wichtigsten Methoden werden an jeweiligen Fallbeispielen genauer und praxisnaher erläutert.

Einstieg in das Thema Six Sigma

Einsatzbereiche und Nutzen von Six Sigma Projekten

Einbettung Six Sigma in die Aufbauorganisation

Projektmanagement in Lean Six Sigma

Kernprozess DMAIC

Define

Umgang mit Projektcharter (Projektbeschreibung)

SIPOC Analyse zur Ermittlung des Prozessrahmens

VOC Analyse (Voice of Customer) zur Analyse der Kundenanforderungen (Ergebnis: CTQs)

Measure

Process – Mapping

Messgrößen und Datensammlung (Überblick)

Grafische Darstellung von Daten

Prozessfähigkeit Überblick / Interpretation des Prozesses

Analyze

Methoden zur Datenanalyse (Überblick)

Prozessdarstellung (Ist-Prozess)

FMEA Risikobewertung

Improve

Erarbeitung und Auswahl von Lösungen

Prozessdarstellung (Soll-Prozess)

Implementierung von Lösungen

Control

Six Sigma Map – Dokumentation

Controlling

Wissensmanagement

Merkmale

  • Persönliche Betreuung rund um Ihren Selbstlernkurs
  • Anzahl Übungen: 36
  • Anzahl Testfragen zur Lernerfolgskontrolle: 24
  • Anzahl Checklisten oder Vorlagen: 8

Zielgruppe: Gewerbliche und kaufmännische Mitarbeiter, Führungskräfte im gewerblichen und kaufmännischen Bereich, Abteilungsleiter, Managementebene

Qualifikation: Teilnahme-Zertifikat nach erfolgreichem Abschluss

Dauer: ca. 18 Stunden je nach Lernintension